Bitte tragen Sie sich hier in unser Gästebuch ein:

Mein Name:
Meine E-Mail-Adresse:
Mein Eintrag:
Bitte den heutigen Wochentag eingeben:
Eltern schrieb am 27.09.13:
Hallo liebe Teltow Grundschule,

unser Sohn wird nächstes Jahr eingeschult. Aus diesem Grund haben wir uns mehrere Schulen "angeschaut" - darunter auch die Teltow Grundschule, unsere Einzugsgebietschule. Alle Schulen, die wir besucht haben, haben generell ein positives Bild hinterlassen. Die Teltow Grundschule jedoch hat da nochmal herausgestochen: Sofort ist uns die sehr engagierte Lehrer- und Erzieherschaft aufgefallen und die herzliche Atmosphäre an der Schule. Die Kinder haben immer wieder betont, wie zufrieden und glücklich sie mit der Schule sind und die Lehrer, wie gut das Zusammenarbeiten im Kollegium ist. Die Teltow Grundschule kann, nach eigener Aussage, eine Doppelsteckung von Lehrern bzw. LehrerInnen und ErzieherInnen im Normalfall, d.h. wenn kein Krankheitsfall eintritt, verwirklichen. Somit sind zumindest in den Saph oder JÜL-Klassen immer mit 2 LehrerInnen/bzw. 1 LehrerIn und 1 ErzieherIn pro Klasse zu rechnen. Andere Schulen, die wir besichtigt haben und die Jül oder Saph umsetzen, können (nach eigener Aussage) die Doppelsteckung nur zu 50-80% einplanen. Weiterhin haben wir an keiner anderen Schule so motivierte und offene LehrerInnen und ErzieherInnen getroffen, die sich so sehr für "ihre" Schule einsetzten. Hier hat man sofort gemerkt, dass die LehrerInnen sich mit der Schule identifizieren können und gerne unterrichten.
Wir möchten uns für den schönen Vormittag beim Tag der offenen Türen und für die Herzlichkeit, mit der wir empfangen wurden, bei Ihnen bedanken. Wir haben einen sehr guten Eindruck von Ihnen erhalten und unser Bauchgefühl ist sehr gut.
Sascha konjer schrieb am 10.12.12:
Hallo liebe Teltow-Grundschule, es ist nur fast 18 Jahre her das ich die Schule verlassen habe. Ich kann mich noch sehr gut an Herr Vogel, Herr Zimmermann und ganz besonders an Frau Weingärtner erinnern. Es war eine wirklich schöne Zeit und da ich wieder in meiner Geburtsregion wohne(Ostfriesland) schaffe ich es leider nicht mal so vorbei zusehen. Danke für die schöne Zeit.
Postbank Azubis 11 schrieb am 30.04.12:
Hallo liebe Teltow-Grundschule

Vielen Dank für den wirklich ausgesprochen schönen Tag, wir haben uns bei euch sehr wohl aufgehoben gefühlt und haben den Tag bei euch sehr genossen. Besonders die zahlreichen Projekte haben einen sehr positiven Eindruck bei uns hinterlassen.

Eure Postbank Azubis 11
Andreas Klemm schrieb am 27.04.12:
Liebe Lehrer- und Erzieherkollegen,
vielen Dank für die Einführungsveranstaltung für die Erstklässler am 26.04. Wir sind jetzt prima informiert und sind nochmals bestätigt worden genau die richtige Schule für unseren Sohn ausgesucht zu haben.
Viele Grüße Andreas Klemm
Stefanie Grotz schrieb am 25.04.12:
Liebe Schulleitung, LehrerInnen, ErzieherInnen und Eltern,
als Mutter eines Vorschulkindes möchte ich mich ganz herzlich bedanken für die intensive und engagierte Begleitung bei der Schulwahl. Ich habe mir viele verschiedene Grundschulen angesehen, auch die mit dem "guten Ruf" und muss sagen, dass die Teltow einen so positiven Eindruck hinterlassen hat, dass ich ein gutes Gefühl bei der Entscheidung für diese Schule habe. In keiner anderen Grundschule habe ich solche Offenheit und Begeisterung erfahren. Macht weiter so!
Viele liebe Grüße und bis bald, Stefanie Grotz
Tina schrieb am 26.01.12:
Hallo liebe Teltow leider bin ich nur noch ein halbes jahr hier in der teltow und bin ziemlich traurig darüber. :-( Ich wünschte es wäre so das man auch in der oberschule noch hier bleiben kann :( Ich bin schon seit 6jahren hier eshat mir immerspaß gemacth :(((
Lara schrieb am 16.11.11:
Hallo,
Zwar habe ich mein letztes Zeugnis schon 2008 an dieser Schule bekommen, doch denke ich immer noch sehr gerne an die Zeit zurück an der Schule.
Und dank des wundervollen Kunstunterrichtest dort, konnte ich einen der sehr begehrten Plätze an der Sophie-Scholl-Gesamtschule in einer Kunstklasse ergattern. Also noch mal vielen viele dank für diese wundervolle Zeit♥
lg Lara
Uwe Franck schrieb am 24.09.11:
Liebe Teltow
Nach meinem letzten Besuch 1968 war ich endlich mal wieder in den ehrwürdigen Hallen. Was ich dort beim Tag der offenen Tür gesehen habe, hat mich glatt umgehauen. So viele nette Lehrer auf einen Haufen, die Schule in freundlichen Farben und die Ausstattung, das hätte ich damals auch gerne gehabt. Das Klassenzimmer meines ersten Schultages ist nun zur Mensa geworden ;-) Und der Schulhof erst.... so mit Spielgerät und Sandkiste. Ich freue mich für alle Grundschüler, dass der Muff und Geruch der 60er Jahre endlich aus dem Gebäude raus ist. Geniesst die Zeit auf dieser schönen Schule.
Bis zum nächsten Mal
Uwe
Aleyna schrieb am 19.09.11:
Ich bin eine ehemalige Schülerin der Teltow-Grundschule und kann fast nur positives über meine Grundschulzeit berichten. Mit dem Lehrerpersonal und meinen ehemaligen Mitschülern habe ich viele positeive Erfahrungen gesammelt.
Ich bin ihnen sehr dankbar und kann die Schule nur weiterempfhelen.
LG
Alexandra Merz schrieb am 06.09.11:
Mein Tochter geht nun seit fast drei Wochen in die Schule und fragt mich samstags: "Mama, kann ich heute in die Schule?"
Ist das nicht toll?
Es ist schön zu sehen, dass sie den Übergang von Kita (die ganz super toll ist!) also so positiv erlebt. Das verdanken wir natürlich dem enagierten Team in der Teltow Schule! An dieser Stelle allen Beteiligten VIELEN DANK für den guten Start!
Besondern Dank natürlich an das Team der Klasse 1/2e!!
Judith Warnke schrieb am 11.01.11:
Als wir 1998 nach Berlin gezogen sind, kam ich in die 4. Klasse der Teltow Grundschule und habe mich dank meines Klassenlehrers und meinen Mitschuelern schnell wohl gefuehlt.
Ich habe die Zeit an der Schule sehr genossen, habe immer noch Kontakt zu meinem Lehrer und eine meiner engsten Freundinnen habe ich auch dort kennen gelernt.
Die Teltow Grundschule hat viel zu bieten und ich denke, dass sich noch sehr viele Schueler dort sehr wohl fuehlen werden.
Uwe Franck schrieb am 10.12.10:
Hallo liebe Teltow
Auch ich habe meine ersten Schuljahre in der Teltow genossen. Meine erste Klassenlehrerin war Frau Gruska. Ab der dritten kam dann Herr Willy Woithe als Klassenleher. Die kennt jetzt keiner mehr? Das kann ich mir denken, denn der Schulbesuch war von 1962 - 1968. Wenn ich mir die Homepage "meiner" Teltow so betrachte, gibt es so viel neues, dass ich nichts mehr erkenne, ausser das Gebäude. Der Eindruck ist jedoch überwiegend positiv. Bilder meiner damaligen Schulklasse kann man bei Stayfriends anschauen.
Bis zum nächsten Mal
Uwe Franck
Jascha schrieb am 17.11.10:
Auch ich habe nunmehr vor einem halben Jahr mein Abitur bestanden und möchte gerne ein paar Worte über meine ehemalige Grundschule dalassen.
Ich habe meine komplette Grundschulzeit auf dieser Schule verbracht und bin überaus glücklich über die Schulwahl.
Die Atmosphäre war immer sehr angenehm und viele Kontakte die ich damals geknüpft habe bestehen bis heute.
Auch zu den Lehrern haben wir teilweise noch Kontakt und freuen uns stets sie wiederzusehen.
Um den wunden Punkt anzusprechen wollte ich noch hinzufügen, dass ich es als sehr gut empfand sich in einer Multikulti Schule zu entwickeln und gemeinsam zu lernen.
Die Erfahrung ist bis heute sehr wichtig für mich und in dem Sinne auch normal, da man heutzutage an dem Thema Integration nicht mehr vorbeikommt.
Ich denke nicht, dass es die Lösung ist sein Kind in eine Schule mit nur deutschstämmiger Schüler in Zehlendorf zu stecken.
Diese Form der Isolation entspricht meiner Meinung nach nicht mehr der heutigen Realität und es ist sehr wertvoll für Kinder sich schon früh an ein Multikulti Deutschland zu gewöhnen und sich sowohl mit den Vorteilen und den Nachteilen auseinanderzusetzen.
(So das war jetzt etwas abseits des Themas )
Zusammenfassend würde ich allen Eltern den Tipp geben sich die Schule anzuschauen, mit den kompetenten Lehrern zu sprechen und sich ein eigenes, unvoreingenommenes Bild der Schule zu machen.
Es lohnt sich!

Jennifer schrieb am 10.11.10:
heute schreibe ich hier meine Erfahrungen über die Teltow-Grundschule.Ich bin eine Mutter, die ihre beiden Kinder auf der Schule hat.Ich muß sagen, daß ich sehr zufrieden bin.Meine Tochter ist von einer anderen auf diese Schule gewechselt und ihr geht es hier viel besser.Mein Sohn hat ADHS und kommt in dieser Schule am besten klar.Die Lehrer gehen wunderbar auf die Kinder ein.Es gibt spezielle Fördergruppen für Kinder mit Problemen.Ich kann nur empfehlen sein Kind dort anzumelden.Hier sind Lehrer noch Lehrer, die Kompetenz, Fachwissen und Herz ausstrahlen.Ich bin sehr zufrieden.
iiduh schrieb am 23.10.10:
also ich war vor einigen jahren auch auf der teltow grundschule und ich habe sehr positive erinnerungen...die meisten lehrer wie zb hr vogel sind sehr nett... die lehrer sind motiviert etc etc. ich selbst würde die schule immer weiter empfehlen...mir hats nicht geschadet ich studiere jetzt architektur...wenn du schule schlecht sein sollte dann wäre ich jezt nicht wo ich bin und viele andere auch...macht euch ein eigenes bild!!!
Julian schrieb am 06.08.10:
Meine Erinnerungen an die Teltow Grundschule…

… sind alle durchweg positiv.
Fähige Lehrer sowie ein Klassenklima, wie ich es bis heute nicht ein zweites Mal erlebt habe, sind große Bestandteile davon. Nach mittlerweile 13 Jahren Schule und dem bestandenen Abitur bin ich davon überzeugt, guten Gewissens sagen zu können, dass an der Teltow Grundschule der Grundstein für meine erfolgreiche Schulkarriere gelegt wurde.
Jennifer schrieb am 31.07.10:
Ich bin auch eine ehemalige Schülerin und finde die Schule klasse!
Ich verstehe nicht warum diese Schule einen schlechten Ruf hat. Die Lehrer und Erzieherinnen sind bis auf vielleicht ein paar Ausnahmen nett und auf welcher Schule gibt es denn schin nur nette Lehrer?
Ich meine aus unserer Klasse sind sehr viele auf ein Gymnasium gekommen und haben das Probehalbjahr bestanden, obwohl viele Ausländer auf diese Schule gehen. Ich gehe auch auf das Rückert- Gymnasium und es ist manchmal stressig, aber unser Klassenlehrer hat uns auch genau das gesagt und uns darauf vorbereitet. Ich kann diese Schule nur weiter empfelen, da die 6 Jahre die ich dort verbracht habe einfach spitze waren.
David schrieb am 29.07.10:
Ich habe vor kurzem das Abi bestanden und jetzt auch mal die Zeit gefunden ein paar Sätze zu formulieren, die meine Erlebnisse und Erfahrunge aus der Grundschulzeit ausdrücken.
Ich war die vollen 6 Jahre auf der Teltow Grundschule und bin froh, dass ich nicht auf einer anderen war...
Das Problem, der schlechte Ruf der Schule existierte damals wie heute. Aber ich hatte eine wunderbare Grundschulzeit, ohne Ausnahme! Das Schöne ist vor allem, dass die Lehrer auf der Teltow einfach Menschen sind, die am Wohl ihrer Schüler interessiert sind. Und glauben sie mir, es gibt einige Lehrer die dies nicht sind...
Ich kann Ihnen allen nur einen Tipp geben: Lassen sie sich nicht zu sehr von dem Gerede beeindrucken und hören Sie nur auf sich selbst. Machen sie sich einen EIGENEN Eindruck von der Teltow-Grundschule.
Hiermit möchte ich auch nochmal ein großes Dankeschön aussprechen. Meine Grundschulzeit war toll und bis heute habe ich Kontakt zu meinen Lehrern und Lehrerinnen von damals.
Aylin schrieb am 15.06.10:
Ich bin ebenfalls eine ehemalige Schülerin dieser Schule.Wie ich von den meisten Leuten höre, denken sie dass die Schule nicht gut sei,weil es zu viele Ausländer gebe.Doch es ist garnicht so schlimm wie es sich anhört, denn auch die Schüler,welche schwierigkeiten haben werden extra gefördert und dadurch auch nicht mehr zurückgeblieben.Jedenfalls habe ich auf dieser Schule nur positive Dinge erlebt
alles war einfach soo schön.Sie haben uns höflich sein, das Benehmen gegenüber älteren Leuten etc.
beigebracht.Alle Schüler sind füreinander gewesen und haben immer zusammengehalten egal was kam.Nicht alle Ehrzieher und Lehrer waren sehr nett , muss ich leider zugeben ,aber die meisten waren es und sind es immernoch.Manchmal war es eine sehr harte Zeit für uns,die wir überstehen mussten, wegen dem ganzen Arbeitsstress, doch im großen und ganzen war es eine relativ gute sogar sehr schöne Zeit. Dank dieser guten Förderung bin ich jetzt auf dem Rückert-Gymnasium gelandet und bin zufrieden mit der Schule.Allerdings sind die alten Zeiten nicht zu vergessen, weil sie wie gesagt eine sehr sehr besondere Zeit für mich ist.Ich persönlich kann nur diese Schule nur weiterempfehlen .
Nessrin schrieb am 11.06.10:
Ich war auch auf der Schule und es hat mir sehr gut gefallen.Das alle erzählen die Schule sei nicht gut stimmt nicht alle Lehrer sind nett und ich habe sehr viel gelernt was ich auf der Oberschule und auch im jetzigen und im späteren Leben gut gebrauchen kann.Auf der Schule wird freundliches Miteinander groß geschrieben.Ich kann diese Schule nur weiter empfehlen!
Amina schrieb am 10.06.10:
Ich bin eine ehemalige Schülerin dieser Schule und empfele die Schule. Das schlechte Image ist gar nicht so. Sie hat nette Lehrer. Manche Schüler sind vielleicht etwas nervig, aber in welcher Schule gibt es keine?